Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche 7 in Bärwalde - Umfang 5,35 m

Eiche 7 in Bärwalde - Umfang 5,35 m [Foto groß ansehen] Schöne solitäre vollbekronte Feldeiche. Evtl. zwei zusammengewachsene Stämme. Breite abholzige Wurzelanläufe, die auf Trittschäden durch Beweidung zurückzuführen sind. in der Nähe stark Eschen, die ehemals ebenfalls aus Naturdenkmale ausgewiesen waren.

Am südöstlichen Rand des Burggeländes steht eine weitere Eiche mit ähnlichen Schäden am Stammfuß.



Ort: Bärwalde.

Landkreis: Teltow-Fläming.

Standort: Südwestlich der Burgruine auf einer Wiese westlich des Buschhaus.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2010, 2013, 2020.

Umfang 2020: 535 cm. Photo hier aus dem Jahr 2020.


Quellen: NDVO (2004, 2015): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Teltow-Fläming.



GPS-Koordinaten: 51.824697, 13.246445.

vorheriges Foto nächstes Foto