Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite Eiche auf dem Kirchhof in Groß Salitz, Umfang 5,22 m

Zweite Eiche auf dem Kirchhof in Groß Salitz, Umfang 5,22 m [Foto groß ansehen] Diese beiden Stiel-Eichen mit ihren knorrigen Kronen und den geschwungenen Kronenästen sind ein echter Blickfang auf dem Kirchhof in Groß Salitz. So dicht nebeneinander stehen sie schon seit ca. 250 Jahren, ob noch in der Eintracht, die sie vermitteln? Oder wünschte doch eine von ihnen sich die andere auch mal weg ;-). So zum Beispiel die linke der beiden, weil ihre Schwester die stärkere der Beiden ist, oder eben jene stärkere, weil ihre Schwester wiederum die schönere ist und mehr Platz und Licht hat? Man wid es nie erfahren.
In und um Salitz stehen zahlreiche weitere bemerkenswerte Alteichen, so am Nordostausgang des Ortes:
Aber such die Nachbarorte müssen sich nicht verstecken, die bei weitem größte Anzahl findet man rund um Lützowhorst, so die bei weitem uns bisher bekannte stärkste der Gegend.

Ort: Groß Salitz.
Landkreis: Nordwestmecklenburg.
Standort: Im Ort, auf dem Kirchhof.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2010, 2022.
Umfang im Jahr 2022: 522 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

GPS-Koordinaten: 53.667089, 11.048191.

vorheriges Foto nächstes Foto