Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite Eiche hinter den Wohnblöcken in Lübben, Umfang 5,53 m

Zweite Eiche hinter den Wohnblöcken in Lübben, Umfang 5,53 m [Foto groß ansehen] Schön gewachsene breitkronige Stiel-Eiche, die einst komplett von zu DDR-Zeiten entstandenen Wohnblöcken umgeben war. Beim Bau dieser war sie und ihre so völlig andersgestaltige Schwester in unmittelbarer Nähe, verschont geblieben. Ein Teil dieser Neubaublöcke ist in den vergangenen Jahren abgerissen worden, so dass sie nun wieder völlig frei steht und so ihre Schönheit zur vollen Geltung kommen kann .



Ort: Lübben.

Landkreis: Dahme-Spreewald.

Standort: Im Nordteil des Ortes, Hartmannsdorfer Straße, hinter den Wohnblöcken.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2008, 2010, 2012, 2015, 2016, 2017, 2020, 2022.

Umfang 2020: 553 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2020.



GPS-Koordinaten: 51.947139, 13.886173.

vorheriges Foto nächstes Foto