Ostdeutsches Baumarchiv

Guts-Eiche in den Steinitzer Alpen bei Steinitz, Umfang 4,85 m

Guts-Eiche in den Steinitzer Alpen bei Steinitz, Umfang 4,85 m [Foto groß ansehen] Manchmal reichen auch weniger als 5 m für eine Eiche um in das Ostdeutsche Baumarchiv aufgenommen zu werden. Das trifft zum Beispiel für die "Guts-Eiche" bei Steinitz zu. Wer, ihr zu ihrem Namen verholfen hat, wissen wir nicht, aber wir können uns vorstellen wieso. Obwohl am Fuß der Berge eine stärkere, ebenfalls beeindruckende Eiche steht, wirkt die Guts-Eiche durch ihren gewaltigen Kandelaberast noch etwas beeindruckender uns insgesamt knorriger. Womöglich ist sie auch, aufgrund ihres Standortes, noch älter als ihre Schwester im Tal, sie nimmt noch langsamer an Umfang.



Ort: Steinitz.

Landkreis: Spree-Neiße.

Standort: Südlich des Ortes, in den Steinitzer Alpen, etwas versteckt im Bestand, aber ausgeschildert.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2008, 2020, 2021.

Umfang 2021: 485 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2021.



GPS-Koordinaten: 51.625848, 14.223868.

vorheriges Foto nächstes Foto