Ostdeutsches Baumarchiv

Stärkste Eiche im Mühlenholz bei Havelberg, Umfang 6,12 m

Stärkste Eiche im Mühlenholz bei Havelberg, Umfang 6,12 m [Foto groß ansehen] Die stärkste der über 20 Alteichen im Mühlenholz bei Havelberg steht etwas versteckt am Rand einer Wiese nahe des Museums. Ihr mächtiger Stamm ist leicht geneigt, tief setzt ein Starkast an, ihre Krone ist breit und ausladend. Auch sie durfte sich solitär entwickeln, wie breitkronige Eiche wenige Meter südwestlich an der Straße zur Fähre .
In ihrer unmittelbaren Nähe stand bis mindestens zum Jahr 2015 eine weitere Starkeiche, die leider gefällt wurde.
An der Straße, vor der Gaststätte, steht eine schlanke hochgewachsene Eiche mit durchgehendem Stamm.

Ort: Havelberg.
Landkreis: Stendal.
Standort: Südöstlich der Stadt, im Mühlenholz, nördlich der Straße zur Elbfähre, an der Wiese westlich des Museums.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2015, 2021, 2022.
Umfang 2022: 612 cm. Photo hier aus dem Jahr 2021.

GPS-Koordinaten: 52.827864, 12.052491.

vorheriges Foto nächstes Foto