Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite von zwei Eichen am großen Pfuhl in Liebenberg, Umfang 6,25 m

Zweite von zwei Eichen am großen Pfuhl in Liebenberg, Umfang 6,25 m [Foto groß ansehen] Zwei beeindruckende hochgewachsene Stiel-Eichen. Sehr beeindruckend, wenn man den mühseligen Weg durch das sie umgebende Dickicht hinter sich gebracht hat. Erstaunlich, dass Fröhlich diese Eichen in seinem Büchlein "Wege zu alten Bäumen - Band 8 Brandenburg" zur Nr. 65, der Eiche bei Liebenberg, nicht erwähnt, obwohl diese nur wenige hundert Meter östlich direkt an der B167 steht,
Diese Eiche hier ist die nördliche und etwas schwächere mit efeubewachsenem Stamm, ein Blitzschaden hat eine lange, hochreichende Öffnung verursacht. Die südliche Eiche etwas stärker und knorriger wirkend.
Ort: Liebenberg.
Landkreis: Oberhavel.
Standort: 90 m nördlich der B167 westich des Ortes..
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2009, 2015, 2019.
Umfang 2019: 625 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

GPS-Koordinaten: 52.894835, 13.252549.

vorheriges Foto nächstes Foto