Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche am Weg von Leistenow nach Buschmühl, Umfang 5,50 m

† Eiche am Weg von Leistenow nach Buschmühl, Umfang 5,50 m [Foto groß ansehen] Der Stamm der großen und vollbekronten Stiel-Eiche zwieselte in ca. 2 m Höhe in zwei gleichstarke Kronenstämme. Im Jahr 2002 zeichnete sich bereits ein beginnender Riss am Ansatz der Gabelung ab. Vielleicht wurde er der Eiche letztlich zum Verhängnis? Im Jahr 2022 trafen wir leider niemanden vor Ort an um mehr über die Ursache ihres Verschwindens zu erfahren, es muss aber bereits einige Jahre zurückliegen. Eine junge Birke wuchs an ihrem ehemaligen Standort, ein Stubben ließ sich nur noch erahnen.
Am Buschmühler Weg weiterer interessanter Baumbestand, südwestlich der Mühle eine noch vorhandene Starkeiche. Wer von hier weiter schauen möchte findet 9 km westlich in Schönfeld eine knorrige Alteiche auf dem Gutshof.

Ort: Leistenow.
Landkreis: Demmin.
Standort: 200 m nordwestlich des Ortes, am letzten Gehöft am Buschmühler Weg.

Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2022.
Umfang im Jahr 2002: 550 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2002.

Quellen: Auf einer Radtour entdeckt.

GPS-Koordinaten: 53.846132, 13.091254.

vorheriges Foto nächstes Foto