Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am zweiten Eichenschlag bei Horst bei Kyritz, Umfang 5,77 m

Eiche am zweiten Eichenschlag bei Horst bei Kyritz, Umfang 5,77 m [Foto groß ansehen] Drei Stiel-Eichen mit Umfängen von 5,77 m, 4,80 m und 5,09 m stehen in einer Reihe am "zweiten Eichenschlag". Sie waren noch im Jahr 1956 (NDVO 1956) als Naturdenkmale geschützt, wurden aber in der letzten Naturdenkmlasverordnung 2006 leider nicht berücksichtigt. Ganz im Gegensatz zu dieser fast gleichstarken Eiche im Ort an der Dorfstraße am sogenannten "Dreieichenschlag".



Ort: Horst bei Kyritz.

Landkreis: Ostprignitz-Ruppin.

Standort: 550 m östlich des Ortes, etwa 250m westlich des Weges Rosenwinkel-Blumenthal auf dem Feld.

Naturdenkmal: Nicht mehr.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2006, 2007, 2011, 2019.

Umfang 2019: 577 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.



Quellen: NDVO (1956): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Pritzwalk.



GPS-Koordinaten: 53.058843, 12.3576286.

vorheriges Foto nächstes Foto