Ostdeutsches Baumarchiv

Breitkronige Eiche unterhalb der Teiche bei Wiesenburg, Umfang 6,17 m

Breitkronige Eiche unterhalb der Teiche bei Wiesenburg, Umfang 6,17 m [Foto groß ansehen] In und um Wiesenburg stehen zahlreiche Alteichen, 17 von ihnen erreichen mehr als 5 m Umfang, drei von ihnen sind leider in den letzten Jahren abgestorben.
Die Eiche hier ist eine der beiden stärksten verbliebenen und, aufgrund ihres freien Standes und der breiten, vielastigen, knorrigen und bis auf den Boden reichenden Krone, auch die schönste und vitalste. Die zweite Eiche mit mehr als 6 m Umfang steht nur wenige Meter entfernt.

Ort: Wiesenburg.
Landkreis: Potsdam-Mittelmark.
Standort: Südlich des Ortes, unterhalb der Teiche südlich des Klärwerks im Winkel zwischen Wiese und Graben.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2005, 2008, 2012, 2015, 2018, 2022.
Umfang 2022: 617 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

Quellen: NEUENDORF, J. (1997): Findlinge und Bäume in: Rund um Belzig; NDVO (2000): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

GPS-Koordinaten: 52.102816, 12.451380.

vorheriges Foto nächstes Foto