Ostdeutsches Baumarchiv

Knorrige Eiche an der B111 südlich Ückeritz auf Usedom, Umfang 6,27 m

Knorrige Eiche an der B111 südlich Ückeritz auf Usedom, Umfang 6,27 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit dicht beasteter, knorriger Korne und beuligem Stamm. Vernutlich ältester Baum der Insel Usedom.
Für ein Photo aus dem Jahr 2002 siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern".

Ort: Ückeritz auf der Insel Usedom.
Landkreis: Ostvorpommern.
Standort: Südlich Ückeritz an der B111, 280 m südlich des Bahnübergangs.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2009.
Umfang 2009: 627 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2009.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.999344, 14.067829.

vorheriges Foto nächstes Foto