"Geldeiche" bei Balow, Umfang 5,73 m

[Foto groß ansehen]

"Geldeiche" bei Balow, Umfang 5,73 m

Stiel-Eiche mit knorriger, gedrungener und pilzförmiger Krone, diese bereits verlichtet mit sichtbarem Totholzanteil. Markanter, leider bereits abgestorbener Starkast in ca. 3 m Höhe, auch bei FRÖHLICH (1994) beschrieben. In der Nähe stehen weitere, schwächere Eichen.

Ort: Balow.
Landkreis: Ludwigslust.
Standort: Nordostrand des Ortes, Nordende Dambecker Weg, dann noch 600 m nordöstlich auf dem Feld..
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2004, 2015, 2018.
Umfang im Jahr 2018: 573 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.
Für ein Photo aus dem Jahr 2015 siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern".

Quellen: NDVO (1982): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Ludwigslust; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.267771, 11.740157.