Ostdeutsches Baumarchiv

Hohle Eiche am Pfuhl auf der Hochfläche bei Liebenberg, Umfang 5,70 m

Hohle Eiche am Pfuhl auf der Hochfläche bei Liebenberg, Umfang 5,70 m [Foto groß ansehen] Der Stamm dieser Stiel-Eiche westlich von Liebenberg, an einem Söll auf dem Acker zwischen B 167 und weißem See, war schon bei unserem, ersten Besuch 2004 ausgehöhlt. Seitdem hat sich die Höhlung erweitert und auch die Stammpartie oberhalb der Höhlung ist zunehmend entrindet. Keine gute Prognose für die kommenden Jahre.
In der Nähe, am selben Söll, stehen zwei weitere Alteichen.
Nördlich von, und nördlich des Weißen Sees stehen weitere beeindruckende Alteichen.

Ort: Liebenberg.
Landkreis: Oberhavel.
Standort: 200 m nördlich der B 167 an einem Pfuhl.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2004, 2009, 2012, 2019.
Umfang 2019: 570 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

GPS-Koordinaten: 52.897031, 13.250658.

vorheriges Foto nächstes Foto