Ostdeutsches Baumarchiv

Dicke Eiche bei Wilsen, Umfang 6,60 m

Dicke Eiche bei Wilsen, Umfang 6,60 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit starkem walzenförmigem, leicht geborgenem Stamm. Ihr Leittrieb scheint vor langer Zeit einmal abgebrochen oder abgestorben zu sein. Eine neue Krone hat sich aus seitlich angesetzten Starkästen entwickelt. Einige Kronenäste sind nur noch spärlich belaubt, der Baum insgesamt aber noch vital.

Ort: Wilsen.
Landkreis: Güstrow.
Standort: Bei Wilsen.
Naturdenkmal: Unklar.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2022.
Umfang 2022: 660 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

vorheriges Foto nächstes Foto