Ostdeutsches Baumarchiv

Dicke Eiche bei Müsselmow, Umfang 8,14 m

Dicke Eiche bei Müsselmow, Umfang 8,14 m [Foto groß ansehen] Bis letztes Jahr ein Bild von einer Eiche mit einer wunderschönen, kugeligen und tiefreichenden Krone. Im Vergleich zu einem Photo aus dem Jahr 2002 hatte der Baum in den 14 Jahren auch weiter an Kronenästen zugelegt. Leider wurde die Eiche im Jahr 2019 massiv verstümmelt, eine nicht nachvollziehbare Aktion, angeblich zum Erhalt des Baumes.



Weiter nördlich eine weitere prächtige, weithin sichtbare Feldeiche, wenn auch nicht so stark. In der Umgebung weitere schöne Eichen.



Ort: Müsselmow.

Landkreis: Parchim.

Standort: Ca. 700 m südlich des Ortes am Feldweg nach Weberin.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2002, 2016.

Umfang 2016: 814 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2016.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.


GPS-Koordinaten: 53.672716, 11.624040

vorheriges Foto nächstes Foto