Ostdeutsches Baumarchiv

† Dicke Eiche bei Bohnenland, Umfang 8,38 m

† Dicke Eiche bei Bohnenland, Umfang 8,38 m [Foto groß ansehen] Große vollbekronte Stiel-Eiche. Ihr mächtiger hohler Stamm wurde einst ausgemauert. Diese Höhlung wurde ihr im Lauf des Jahres 2015 zum Verhängnis. Zu groß und zu schwer war die riesige Krone geworden, zu stark die Kräfte, die an dieser Stelle wirkten und so brach zunächst der eine Kroneneil aus, kurz danach auch der gesamte Rest der Korne ab.
Für ein älteres Photo aus dem Jahr 2008 siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".

Ort: Brandenburg-Bohnenland.
Landkreis: Stadt Brandenburg an der Havel.
Standort: Nördlich des kleinen Weilers am Rand einer feuchten Senke.
Naturdenkmal: Nicht mehr.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2000, 2004, 2008, 2015.
Umfang 2015: 838 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2015.

Quellen: NDVO (1930): Verordnung zur Sicherung von Naturdenkmalen im Stadtkreis Brandenburg; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 52.470947, 14.141511

vorheriges Foto nächstes Foto