Ostdeutsches Baumarchiv

Bizarre Eiche am alten Seeufer bei Seedorf, Umfang 5,20 m

Bizarre Eiche am alten Seeufer bei Seedorf, Umfang 5,20 m [Foto groß ansehen] Bizarre Stieleiche. Vollkommen hohler, reduzierter Stammsockel an dem ein Reststamm, bzw. neuer vitaler Strang eine kleine Sekundärkrone bildet.
Weiter südlich zwei weitere Starkeichen.

Ort: Seedorf.
Landkreis: Güstrow.
Standort: 300 m südwestlich der Bungalowsiedlung, am Fußweg zum Campingpark.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2022.
Umfang im Jahr 2022: 520 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

Quellen: Wanderkarte Ampel Verlag.

GPS-Koordinaten: 53.685031, 12.642702.

vorheriges Foto nächstes Foto